Handelsblatt Pathfinder Konferenz – Ticketing und Einlasskontrolle

Beim „Pathfinder“-Kongress 2017 im Berliner Tempodrom trafen führende CEOs wie Dieter Zetsche auf Forscher, Spitzenmanager und herausragende Sportler wie Nico Rosberg. Bereits zum 5. Mal wurde auf dem Zukunftskongress des Handelsblatts mit 800 Teilnehmern über neue Perspektiven für junge Talente und Führungskräfte in Unternehmen debattiert. Das Teilnehmermanagementsystem und die Einlasskontrolle übernahm coladaservices „seera“.

In Zusammenarbeit mit der Agentur GB Kavermann aus Stuttgart wurden 1.200 Teilnehmer registriert und vor Ort akkreditiert. Mit der Event-App hatten die Teilnehmer alles Wichtige zum Kongress immer griffbereit auf ihrem Smartphone. In der App erhielten sie alle wichtigen Neuigkeiten, das finale Programm und detaillierte Informationen zu den Speakern, wie dem Daimler Chef Zetschke und dem Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg. (FOTO)

Alles auf einen Blick – von der Anreise bis zum Ticket

Auch bei der Anreise wurden die Teilnehmer des „Pathfinder“-Kongresses von unserer Event-App unterstützt. Durch die Routenplanungsfunktion fand jeder den schnellsten Weg zum Tempodrom, egal ob er vom Flughafen oder aus der Innenstadt anreiste. Wie leistungsstark unsere App ist, konnten die Teilnehmer spätestens am Einlass beobachten. Nahezu 90% aller Gäste nutzten ihr Smartphones zum Check-In und registrierten sich per QR-Code. 800 Personen konnten so innerhalb von 45 Minuten eingecheckt werden! (FOTO)

Votingsystem begeistert alle

Neben den gewohnten und über viele Events hinweg erprobten Funktionen fand auch unser neu entwickeltes Votingsystem erstmals Verwendung und konnte auf ganzer Linie überzeugen. Seine Funktionsweise ist schnell erklärt: Der Moderator stellte dem Publikum überraschende Fragen und die Teilnehmer konnten per App über die richtige Antwort abstimmen. Dabei öffnete sich innerhalb der App ein Fenster mit allen Auswahlmöglichkeiten. Die Ergebnisse wurden dann in Echtzeit ausgewertet und auf der Bühne dargestellt. Dadurch wurde das Publikum in die Veranstaltung auf ganz neue Art und Weise integriert und ab und zu mit amüsanten Fragen auch zum Lachen gebracht. (FOTO)

Fragen, was man sich mit Mikrofon wohl nie getraut hätte

Besonders die Möglichkeit, dem Speaker nach Abschluss seines Vortrages mittels App eine Frage zu stellen, wurde begeistert aufgenommen und rege genutzt. So wurden interessante Fragen ans Podium übermittelt, die sich der ein oder andere mit Mikrofon in der Hand und zu 800 Menschen sprechend wohl nie getraut hätte zu stellen. Ein Weg der Interaktion, der auch bei den Speakern des Abends sehr gut ankam.

Bildergalerie und Fragebogen

Auch die Eventnachbereitung wurde durch unsere App realisiert. Ein Fragebogen wurde im Nachgang zur Konferenz freigeschalten und an alle Teilnehmer übermittelt. Alle Gäste sind dadurch in der Lage gewesen, den Zukunftskongress des Handelsblatts zu beurteilen und die Veranstaltung mit ihrem Feedback im nächsten Jahr noch ein kleines Stück besser zu machen. Denn eins steht fest: Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder beim „Pathfinder“-Kongress 2018!